Jet air ch avanti

Avanti Air wurde im Jahr 1994 von den Piloten Markus Baumann und Stefan Kissinger gegründet, die das Unternehmen bis heute leiten. 1996 wurde mit einer Beechcraft 1900 der Charterflugverkehr aufgenommen.

Im Jahr 2000 zog Avanti Air von ihrer bisherigen Basis Flughafen Frankfurt am Main zum Siegerlandflughafen um, wo die Gesellschaft heute ihre Büros und einen Hangar unterhält. Zwei Jahre später wurde die erste Maschine von ATR in Dienst gestellt, im Juni 2010 wurden zudem zwei zwischenzeitlich wieder ausgeflottete ATR 42-500 von Eurowings übernommen. [2]

Im März 2010 hatte Avanti Air das IOSA -Sicherheitszertifikat erhalten, welches die Einhaltung der operativen Sicherheitsstandards der IATA bestätigt. [3]

Foto:

Video: